Titelbild

Anfahrt

Mit dem Auto

Anfahrt aus Richtung Berlin:

Anschlussstelle 18 „Meyenburg“ abfahren. Auf die Straße 103 nach rechts abbiegen, bis links eine kleine Straße abzweigt (Pritzwalker Str.) -richtung Gerdshagen. Kurz nach dem Ortsschild links in die Neue Strße einbiegen. Dem Straßenverlauf folgen, am See vorbei (rechter Hand) bis nach Preddöhl. Dort vorfahren bis zur Kreuzung, die Dorfstraße (L 155) überqueren, an der Kirche vorbei. In der ersten Hofeinfahrt links befindet sich der Parkplatz zum Projekt.

Anfahrt aus Richtung Hamburg:

Anschlussstelle 18 „Meyenburg“ abfahren. Auf die Straße 103 nach links abbiegen, bis links eine kleine Straße abzweigt (Pritzwalker Str.) -richtung Gerdshagen. Kurz nach dem Ortsschild links in die Neue Straße einbiegen. Dem Straßenverlauf folgen, am See vorbei (rechter Hand) bis nach Preddöhl. Dort vorfahren bis zur Kreuzung, die Dorfstraße (L 155) überqueren, an der Kirche vorbei. In der ersten Hofeinfahrt links befindet sich der Parkplatz zum Projekt.

Anfahrtskizze.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Der nächstgelegene Bahnhof ist Pritzwalk.
Dort fahren Regionalzüge der DB und PEG (Prignitzer Eisenbahn Gesellschft).
Wer auf der DB-Seite im Internet direkt Preddöhl als Ziel eingibt, bekommt auch die möglichen Verbindungen mit Bussen zwischen Pritzwalk und Preddöhl angezeigt.
Die Strecke zwischen Pritzwalk und Preddöhl ist auch gut mit dem Fahrrad zu befahren (Landstraße), es sind ca. 8 Km.

Gerne geben wir Ihnen auch Die Kontakte zu örtlichen Bus- und Taxiunternehmen.

Gute Fahrt!