Wildnispädagogik

JETZT NEU FÜR EUCH IM PROGRAMM

Wir haben vier (4) verschiedene Module für euch entwickelt, die in Länge und maximaler Teilnehmer_innenzahl variieren. Gruppengröße, Gruppenpreis und zeitlicher Rahmen bziehen sich auf eines der Angebote innerhalb des gewählten Moduls.

Beispiel: 13 Kinder würden gerne Bogenschießen. Dann wählt ihr aus Modul 1 Kompakt das Angebot Bogenschießen. Das kostet euch 105,- € und ihr habt dann 1,5 Std. Spaß daran.

Benötigte Materialien werden gestellt. Besondere Bedürfnisse der Gruppe können individuell mit uns besprochen werden.

Unsere Angebote erfordern keine Vorkenntnisse und werden von erfahrenen Pädagog*innen begleitet.

Wir freuen uns auf Euch!

Modul 1 - Kompakt

max. 15 Teilnehmende / 1,5 Std. / 105 €

Bogenschießen Pfeil und Bogen begleiten den Menschen seit der Urzeit. Wir lernen richtig und sicher damit umzugehen und üben das Schießen auf verschiedene Ziele. Wie kann uns Achtsamkeit dabei helfen, eine ruhige Hand und einen klaren Verstand zu behalten?

Stockkampf Wir lernen die Stöcke aus dem Escrima kennen und erfahren, wo diese alte Bewegungskunst ihren Ursprung hat. Durch Übungen allein, zu zweit und in der Gruppe machen wir Erfahrungen in Sachen Rhythmus, Kommunikation und Selbstvertrauen.

Yoga & Entspannung Neben dem Abenteuer braucht es auch Zeit zur Regeneration und Entspannung. Hier lernen wir Körperübungen, Atemtechniken und Entspannungsverfahren aus der Tradition des Yoga kennen.

Vertrauensübungen Vertrauen ist eine wichtige Voraussetzung, um sich in einer Gruppe wohlzufühlen und gemeinsam Ziele zu erreichen. Wir lernen hier, was Vertrauen mit Verantwortung zu tun hat und wie viel Kraft von der Gemeinschaft ausgehen kann.

 

Modul 2 - Intensiv

max. 30 Teilnehmende / 3 Std. / 210 €

Niedrigseilparcours Halt finden, auch wenn sich der Boden anfühlt wie Wackelpudding?! Im Niedrigseilparcours geht es um mehr als nur mutig sein! Wir lernen hier, dass manche Ziele nur gemeinsam erreicht werden können und dass Hilfe annehmen eine Stärke ist.

Kooperative Konstruktionsaufgaben: Katapultbau, Murmelbahn Wenn wir uns zusammenschließen, können wir (fast) alles erreichen! Hier erfahren wir, wie wichtig die Kommunikation und der Teamgeist beim gemeinsamen Konstruieren und Bauen ist.

Steinzeit-Rallye Die Steinzeit-Rallye hält einiges für euch parat. Anhand von kniffligen Aufgaben, rätselhaften Hinweisen und interessanten Facts über die Steinzeit erkunden wir die spannende Natur des Kümmernitztals. Waren unsere Vorfahren vielleicht doch mehr als keulenschwingende Grobiane?

Achtsamer Naturspaziergang Wir wollen die umliegende Natur kennenlernen und mit allen Sinnen wahrnehmen. Welche Pflanzen und Bäume finden wir? Welche Tiere oder deren Spuren können wir entdecken? Und was ist eigentlich Biodiversität? Diese und mehr Fragen klären wir während unseres Spaziergangs, der durch unterschiedliche Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen abgerundet wird.

Nachtwanderung, Lagerfeuer und Stockbrot Hier machen wir die Nacht zum Tag. Wir erkunden die umliegende Natur in der Dunkelheit und werden feststellen, dass es trotzdem einiges zu sehen gibt. Lerne spannende Tiere kennen, die aktiv sind wenn wir schon längst schlafen. Am Ende belohnen wir unseren Mut mit leckerem Stockbrot am Lagerfeuer.

 

 

Modul 3 - Workshop

max. 15 Teilnehmende / 3 Std. / 210 €

Upcycling Aus alt mach neu! Wir basteln praktische und dekorative Dinge aus "Müll".

Naturkosmetik Wir stellen unsere eigenen Salben und Öle her. Dafür verwenden wir selbst gesammelte Heilkräuter, ätherische Öle, Bienenwachs und andere natürliche Inhaltsstoffe.

Nachhaltig kochen/backen Wir bereiten einen leckeren Snack zu und lernen dabei, was 'regional' bedeutet, was daran so umweltfreundlich ist und was wir sonst noch beachten können, um beim Kochen unser Klima zu schützen.

Taschenmesserführerschein Wir lernen verschiedene Holzarten und deren Eigenschaften kennen, üben die Schnitzregeln, machen uns mit dem Schnitzmesser vertraut und fertigen unsere eigenen Kunstwerke an.

Traumfänger basteln Mit selbst gesammelten Materialien aus der Natur kreieren wir unsere individuellen Traumfänger und lernen, woher dieser seinen Ursprung hat.

 

 

Modul 4 - Tiere

Pferde max. 6 Teilnehmende / 1 Std. / 80 €

Du kannst das Pferd von der Weide oder aus dem Paddock holen und putzen (eine ordentliche Massage für das Tier). Dann kannst du das Pferd führen und auf unserem "Spielplatz" lustige Dinge machen. Du wirst auf dem Pferd turnen, reiten und viel Spaß haben. Deine Reitlehrerin wird dir die "Sprache" der sehr sensiblen Tiere erklären und dich zu einem guten "Leittier" machen, dem jedes Pferd gerne Vertrauen schenkt.

Vielleicht macht ihr aber auch einen Spaziergang oder verbindet das alles miteinander.

Huskys max. 12 Teilnehmende / 3 Std. / 200 €

Du bekommst eine kleine theoretische Einführung. Hier erfährst du einiges über Hunde - speziell dem Husky: über seine Herkunft, seine Eigenheiten und seine unendliche Leidenschaft für Rennen und Ziehen. Dann bekommt du einen Bauchgurt mit einer ca. 2 m langen Leine umgebunden und einige Tipps für die Wanderung mit Hund. Ihr führt den Hund in der Regel zu zweit (je nachdem wie alt du bist und welchen Hund du bekommst). Am Ende der Einführung bekommst du "deinen" Hund zugeteilt, so dass er zu dir passt. Einige Hunde nehmen schnell Kontakt auf, andere brauchen etwas länger und lassen dich erst einmal in Ruhe. Merke dir gut den Namen "deines Hundes" denn dann geht es auch schon los.

Die Hunde bekommen ein Zuggeschirr angezogen und sind zu Beginn der Tour sehr aufgeregt. Sie bellen, jaulen, springen, ziehen, ... Bleib einfach ganz ruhig und versuche alles zu beachten, was vorher besprochen wurde. Wir sammeln uns erst alle auf dem Hof und dann geht es ins Gelände.

Nach ca. 1,5 Stunden (mit Pause) sind wir wieder zurück du kannst noch mit in den Hundeauslauf zum Kuscheln und Tschüss sagen.